CANYONING MADEIRA, DEUTSCHER CIC CANYONGUIDE

Canyoning in Madeira

Canyoning in Madeira erleben

Inklusivleistungen bei uns:
Willkommensdrink
Vade Retro Neoprenanzug in 5 mm Dicke mit Kapuze
Neoprensocken und falls nötig Neoprenhandschuhe
Bergsporthelm nach neuester CE Norm
Canyoninggurt mit doppelter Standleine
Canyoningrucksack und wasserdichte Schraubtonne
Deutscher CIC Canyon Guide mit 20 Jahren Erfahrung
Einweisung in Material und Technik in deutsch, englisch, französisch
Transfer zur Schlucht und zurück


Canyoning in Madeira, Portugal ist ein absolut faszinierendes Erlebnis zwischen Fels und Wasser und geeignet für Jung und Alt!
Wir haben ein breites Portfolio voller Schluchten und finden so für jede Könnerstufe die passende Canyoningtour. Einige der Touren liegen nur fünfzehn Minuten von unserer Aktivbasis in Calheta entfernt, die meisten Schluchten finden sich auf der Nordseite Madeiras in und um Seixal und Porto Moniz. Aber auch in Santana oder Funchal hält die Insel diverse Canyons bereit.
Ich als Ihr deutscher Canyoning Guide wähle abhängig von den Vorkenntnissen der Teilnehmer die passende Tour aus, ich organisiere den kompletten Tag, wir starten mit einem kleinen Willkommensdrink. Die Materialausgabe und -einweisung sind ein erster Einstieg in diesen tollen Sport, danach fahren gemeinsam zum Canyon und schon beginnt der Zustieg, der zwischen fünf und sechzig Minuten dauert. Wir kleiden uns ein und es folgt ein umfangreiches Briefing in die notwendigen Techniken.
Dann startet unsere unvergessliche Aktivität: Wir folgen dem fließenden Wasser entlang zahlreicher Hindernisse, die wir mit verschiedenen Taktiken überwinden. Wir springen, rutschen, schwimmen und seilen uns hohe Wasserfälle ab, das allles zwischen senkrechten Felswänden. Das Herz schlägt höher, die Natur ist traumhaft schön und die Action und das rauschende Wasser sorgen für einen angenehmen Adrenalinschub.
Ich, Michael bin Ihr deutsch-, englisch- und französischsprachiger CIC Guide. Profitieren Sie von meiner über zwanzig jährigen Erfahrung als deutscher CIC Canyonguide.

Was ist Canyoning?

Beim Canyoning durchsteigen wir eine wasserführende Schlucht in Fließrichtung des Wassers, also von oben nach unten. Dabei überwinden wir die natürlichen Hindernisse wie kleine und große Wasserfälle, durchschwimmen kristallklare Naturpools und bewegen uns in unwegsamem Gelände.
Wir bewegen uns gehend und kletternd fort, höhere Abbrüche werden abgeseilt, manche bieten die Möglichkeit für aufregende Sprünge und Rutschen.
Sie erleben und spüren die Natur und Ihre Elemente Wasser und Erde auf eine besondere Art und Weise, kein anderer Weg führt Sie derart tief in die Schluchten Madeiras. In ständigem Wechsel erleben Sie prasselndes das Wasser auf Ihrem Helm und bestaunen Sie diesen unglaublichen Flecken Erde.

Canyoning abseilen

Abseilen

Die Seile werden an extra dafür vorgesehenen Verankerungspunkten mit speziellen Knoten befestigt, dann binden Sie sich unter meiner Anleitung eigenständig in das Seil ein und setzen sich langsam in den Gurt. Nachdem Sie Ihre Standleine gelöst haben, lassen Sie langsam das Seil durch den Achter laufen und Ihre Abseilfahrt beginnt. Sie durchqueren das Wasser und das Adrenalin strömt durch Ihre Adern.

Canyoning Springen

Springen

Wenn die Wasserfälle nur wenige Meter hoch und die darunter liegenden Pools tief genug sind, bieten sich tolle Möglichkeiten für aufregende Sprünge. Der kurze Flug zwischen den Felswänden und das Eintauchen in das türkisgrüne Wasser haben einen intensiven Reiz, der für viele Teilnehmer das Nonplusultra des Canyoning darstellen. Natürlich besteht auch immer die Möglichkeit, dass Sie sich abseilen.

Canyoning Schwimmen

Schwimmen

Ein weiteres wesentliches Element voller Faszination ist das Schwimmen in kristallklarem Wasser, das in langen, tiefen Becken durch enge Korridore fließt. Das Auge wird ebenso gestreichelt wie das Herz, wenn Sie Sie dem Element Wasser so nah sind. Canyoning ist ein Sport voller intensiver Naturerlebnisse in einer unvergesslichen Landschaft und hat ein enorm hohes Suchtpotenzial. Er kombiniert Entspannung und Action.

Bekannte Schluchten

Die folgenden Canyons in Madeira bieten wir Ihnen als Touren an, alle anderen Schluchten begehen wir mit Ihnen gerne auf Anfrage. Bbuchen Sie Ihre Tour mit sofortiger Bestätigung jetzt online.

Canyoning Voltas
Level1

Voltas

Die Schlucht Voltas ist eine perfekte Canyoningtour, wenn Sie diesen Sport ohne Vorkenntnisse kennenlernen möchten. Sie ist auch für sehr junge Gäste geeignet.
Canyoning Cales
Level2

Cales, Funchal

Der Ribeira des Cales liegt bei Funchal und hat mehrere Abschnitte. Besonders der erste Teil wird viel von geführten Gruppen begangen und ist daher oft voll.
Canyoning Lajeado
Level2

Lajeado I

Der Lajeado auf dem Plateau Paul da Serra bei Calheta lässt sich in mehreren Abschnitten begehen. Der erste Abschnitt richtet sich an sprungbegeisterte Einsteiger.
Canyoning Folhado
Level3

Folhado

Die Schlucht Folhado bietet ein konzentriertes Abseilvergnügen und liegt im Gebirgskessel oberhalb von Seixal. Der steile Anstieg entlang der Holztreppen lohnt sich definitiv.
Canyoning Agua Negra inferior
Level3

Agua Negra inferior

Der Anweg führt entlang der Levada 25 Fontes, anfangs ist der Canyon meist trocken, aber der Mittelteil ist eine echte Schlucht mit vielen Wasserbecken.
Canyoning Camisa
Level3

Camisa

Die Canyoningtour Camisa bietet Abseilstellen bis dreißig Meter Höhe. Sie liegt oberhalb von Ponta Delgada in einem dunklen Tal. Perfekt wenn Sie bereits Vorkenntnisse haben.
Canyoning Sebastiao Vaz
Level3

Sebastiao Vaz, Santana

Etwas für Sammler, leider Dornengestüpp im ersten Abschnitt. Ein toller erster Wasserfall und ein wunderschöner Mittelteil warten auf engagierte Teilnehmer.
Canyoning Frio
Level3

Frio

Im Sommer meist trocken, dafür im Winter wahnsinnig schön. Kurze Wege und viele mittelhohe Abseilstellen. Ein Muss! Die Krönung ist ein 45 Meter Abseiler.
Canyoning Seixal
Level3

Seixal

Neben dem Canyon Hortela die schönste Tour im Seixal Tal. Dunkle Felswände voller Pflanzen, der höchste Wasserfall misst vierzig Meter. Hier gibt es eine kräftige Dusche.
Canyoning Ribeira da Pedra Branca
Level4

Pedra Branca

Einstieg über einen dreißg Meter Abseiler, dann direkt fünfzig Meter tief in die Schlucht hinein. Nach vielen Abseilstellen endet der Canyon mit einem dreißig Meter Wasserfall am Meer.
Canyoning Passo inferior
Level4

Passo inferior

Die Schlucht Passo inferior ist ein Highlight oberhalb von Sao Vicente. Besonders der fünfzig Meter Wasserfall hat es uns angetan. Der Zustieg erfolgt über eine zauberhafte Levada.
Canyoning Ribeira Funda
Level4

Funda

Canyoning im Ribeira Funda ist etwas für Könner, schon der zweite Wasserfall ist fünfzig Meter hoch. Er führt in eine tiefe und dunkle Schlucht, die spannende Erlebnisse verspricht.
Canyoning Agua Alto
Level5

Agua Alto

Der sehr bekannte Wasserfall Agua Alto liegt direkt an der Straße und beinhaltet einen schwierigen, ausgesetzten Anweg und einen neunzig Meter hohen Abseiler.
Ribeira Campanario
Level5

Ribeira Campanario

Oberhalb der legendären Calhau da Lapa liegt dieser hohe Wasserfall. Eine Tour für die nasse Jahreszeit mit dem spektakulärsten Abseilstand Madeiras. Höhenfestigkeit ist Pflicht.
Canyoning Ribeira Vimieiro
Level5

Vimieiro

Die Schlucht Vimieiro bietet mehrere Abseistellen, die man nach einem Seilgeländer nur mittels Zwischenständen überwindet. Für versierte Canyonisten reserviert.
Canyoning Lajeado II
Level5

Lajeado II

Zuerst erwartet Sie ein ausuferndes, freiwilliges Sprungvergnügen und zum Schluß ein spektakulärer 80 Meter Wasserfall mit Zwischenstand. Er prasselt in den Lagoa da Vento.
Canyoning Lajeado, Risco Wasserfall
Level6

Lajeado Integral

Mit Wasser die beste Tour Madeiras. Zuerst viele tolle Sprünge und dann seilen wir die beiden bis 120 Meter hohen Risco Wasserfälle ab. Staunende Wanderer werden uns beobachten.

Wir bieten auch komplette Urlaube an.

Informieren Sie sich jetzt!